Geschäftsbericht 2021

Wenig überraschend hatte das Coronavirus einen prägenden Einfluss auf den Jahresverlauf in unseren Häusern und Abteilungen. Daneben gab es im Berichtsjahr 2021 noch einen anderen weitreichenden Aspekt: die Umwandlung des Betriebs vom Kantonalen Spital und Pflegezentrum Appenzell zum Kantonalen Gesundheitszentrum Appenzell (GZAI). Entsprechend nehmen diese beiden Themen den grössten Raum in unserem Jahresrückblick ein. Doch es gab auch immer wieder Erlebnisse und Begegnungen, die etwas anderes ausstrahlten – nämlich das, wofür wir uns alle täglich einsetzen: die Appenzeller Gesundheit. Darunter verstehen wir, in gesundheitlichen Belangen für die Innerrhoder Bevölkerung da zu sein und eine hochwertige Gesundheitsversorgung zu sichern.

Ein besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle jenen Menschen, die den reibungslosen Betrieb und die hohe Qualität in unseren Häusern und Abteilungen überhaupt erst möglich machen – den Mitarbeitenden. Sie alle leisten hervorragende Arbeit und sorgen dafür, dass die Appenzeller Gesundheit mit Leben gefüllt wird.

Schauen Sie zurück, schauen Sie sich um und schauen Sie mit uns nach vorne. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen eine informative Lektüre.

Freie Zimmer

In unseren drei Altersinstitutionen gibt es im Moment freie Plätze.

Wir stehen Ihnen für mehr Informationen und unverbindliche Auskünfte gerne zur Verfügung

mehr erfahren