Tagesklinik

Wohnortnah betreut. Das ist Appenzeller Gesundheit.

In der Tagesklinik des Kantonalen Gesundheitszentrums Appenzell sorgen unsere Fachärzte zusammen mit geschulten Fachkräften für sichere und verlässliche Untersuchungen und Behandlungen. Die direkte Anbindung der Tagesklinik an die Gesundheitspraxis Appenzell sorgt für kurze Wege und effiziente Abläufe.

Kompetente Behandlungen

Die multidisziplinäre Tagesklinik deckt vielfältige medizinische Bedürfnisse ab und übernimmt wichtige Aufgaben. Dazu zählen zum Beispiel Infusionstherapien, also die Zufuhr von Flüssigkeiten in die Venen, sowie Bluttransfusionen. Ebenfalls durchgeführt werden diverse kleinere Eingriffe aus unterschiedlichen Fachgebieten. Im Bereich der Gastroenterologie arbeitet das Gesundheitszentrum Appenzell mit dem Kantonsspital St.Gallen zusammen und sichert dadurch erstklassige Diagnostikangebote und Behandlungen.

Leistungsspektrum

Gastroenterologie
Abklärung und Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes in Kooperation mit dem Kantonsspital St.Gallen

  • Sprechstunde
  • Gastroskopien (Magenspiegelungen)
  • Koloskopien (Darmspiegelungen)
  • Sonografien (Ultraschalluntersuchungen)

Kleineingriffe

  • Infiltrationen (Schmerztherapie)
  • Handchirurgie
  • Ophthalmologie (Augenheilkunde)
  • kleinere Eingriffe unter Lokalanästhesie

Kontakt

Marianne Alder

Leiterin Tagesklinik
marianne.alder@gzai.ch

Kontakt

Ambulante Versorgung
Tagesklinik

Sonnhalde 2
9050 Appenzell
T 071 788 72 20
aes.av@gzai.ch

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
von 07.30 bis 12.00 Uhr und
von 13.30 bis 17.00 Uhr