Urologie

Die urologischen Fachärzte am Gesundheitszentrum Appenzell bieten eine erstklassige Beratung bei gesundheitlichen Problemen der Harnorgane oder der männlichen Genitalorgane.

In der Urologie geht es um Störungen oder Erkrankungen der Harnorgane oder der männlichen Genitalorgane – und somit um Themen, über die Betroffene häufig nicht gerne reden möchten. Dabei ist das Gespräch enorm wichtig. Das wissen auch unsere urologischen Fachärzte – und gehen vertieft auf Fragen, Ängste und Wünsche ein. Auf diese Weise schaffen sie die vertrauensvolle Basis für die weitere Behandlung und Betreuung.

Urologische Krankheitsbilder

Zu den häufigsten Diagnosen in der Urologie zählen zweifellos Erkrankungen der Prostata. Neben Prostataentzündungen und gutartigen Prostatavergrösserungen gehört auch der Prostatakrebs dazu. Gerade bei Tumorerkrankungen sind Vorsorgeuntersuchungen von zentralem Wert. Finden sie regelmässig statt, kann frühzeitig reagiert werden, wodurch sich ein schwerwiegender Verlauf häufig abwenden lässt. Weitere häufige Krankheiten und Störungen bei Männern sind Harnröhreninfekte, Nebenhodenentzündungen, Hydrozelen (Wasserbruch), Varikozelen (Krampfadern des Hodens) sowie Impotenz. Zu den Erkrankungen, die sowohl Männer als auch Frauen treffen können, zählen unter anderem Nierensteine, Inkontinenz und Blasenentzündung.

Urologie im Gesundheitszentrum Appenzell

Die Praxisgemeinschaft Urologie Appenzellerland ist mit einem Praxisstandort im Gesundheitszentrum Appenzell präsent. Dadurch sind kurze Wege und bestens eingespielte Abläufe gewährleistet.

Fachärzte – Urologie

Dr. med. Christian Hobi

Facharzt für Urologie FMH
christian.hobi@gzai.ch
www.urologieappenzellerland.ch

Für Sprechstunden wenden Sie sich direkt an T 071 788 73 23

Dr. med. Daniel Meyer

Facharzt für Urologie FMH
daniel.meyer@gzai.ch
www.urologieappenzellerland.ch

Kontakt

Ambulante Versorgung
Sonnhalde

Sonnhalde 2
9050 Appenzell
T 071 788 75 75
info@gzai.ch

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 07.30 bis 17.00 Uhr